Quecksilber Fakten sagen Ihnen, dass Quecksilber das istkleinster Planet im Sonnensystem. Dieser Planet ist der Sonne am nächsten. Es ist sehr heiß wegen der Position. Die Krateroberfläche für diesen Planeten hat ähnliche Eigenschaften wie die Oberfläche des Erdmondes.

Quecksilber Fakten 1: Tagestemperatur

Die Tagestemperatur von Quecksilber liegt bei 400Grad Celsius. Wenn die Nacht kommt, sinkt die heiße Temperatur plötzlich, weil der Planet keine Atmosphäre hat, um die Wärme zu halten. Es nahm auf -180 Grad Celsius ab.

Quecksilber Fakten 2: Keine Atmosphäre

Quecksilber hat keine Atmosphäre. Es bedeutet, dass es kein Wetter oder Wind gibt. Es hat auch die geringe Oberflächengravitation.

Der Planet Merkur

Quecksilber Fakten 3: Kein Wasser

Viele Experten geben an, dass sich auf der Quecksilberoberfläche kein Wasser befindet. Einige Experten glauben jedoch, dass Quecksilber wahrscheinlich Wasser enthält.

Quecksilber Fakten 4: Quecksilber Existenz

Die Existenz von Quecksilber wurde von realisiertMenschen auf der Erde seit dem dritten Jahrhundert vor Christus. Das antike griechische Volk nannte es Hermes, als es als Abendstern erschien. Sie nannten es Apollo, als es als Morgenstern erschien.

Merkur Fakten

Quecksilber Fakten 5: Oberfläche von Quecksilber

Die Oberfläche von Merkur ist dem Mond etwas ähnlich. Sie können glattes Gelände, Krater und Klippen sehen. Aufgrund der Kollision mit Meteoren befinden sich auf der Oberfläche viele Narben.

Quecksilber Fakten 6: Das Innere von Quecksilber

Ein großer Eisenkern befindet sich im Inneren von Merkur. Es hat einen Radius von 1.800 bis 1.900 Kilometern. Die äußere Hülle der Quecksilberoberfläche ist 600 km dick.

Mercury Features

Merkur Fakten 7: Extremer Planet

Viele Wissenschaftler sind sich einig, dass Quecksilber ein Planet von istextrem. Die Temperatur kann leicht steigen und fallen. Eigentlich ist es heißer, wenn man es mit Venus vergleicht. Die Umlaufbahn dieses Planeten ist ebenfalls einzigartig. Am Aphel sind es 70 Millionen von der Sonne, im Perihel sind es 46 Millionen km.

Merkur Fakten 8: Kein Satellit

Merkur hat keinen Mond, obwohl die Oberfläche dieses Planeten dem Aussehen eines Erdmondes ähnelt.

Quecksilberoberfläche

Quecksilber Fakten 9: Rotation

Quecksilber kann nach 3 Umdrehungen zwei Umlaufbahnen absolvieren. Quecksilbertage sind 176 Erdentage.

Quecksilber Fakten 10: Caloris Becken

Das Caloris-Becken hat einen Durchmesser von rund 1.300Kilometer. Es wurde wegen des Absturzes mit einem Asteroiden erstellt. Dieser Planet hat auch eine geologische Aktivität, die dazu führte, dass der Planet vom Radius 2 km auf 4 km schrumpfte.

Merkur

Merkur gilt als einer der inneren Planetenim Sonnensystem. Die Experten sind am wenigsten besorgt, da 1974 bis 1985 nur ein Raumschiff Quecksilber besucht hat. Mariner 10 entdeckte, dass das Magnetfeld von Quecksilber schwach war. Wie gefallen Ihnen die Fakten über Merkur?

Bemerkungen 0