Neutronenstern Fakten liefern die Informationen einer vondie interessanten Weltraumphänomene im Universum. Das Jenseitsstadium hoher Sterne ist durch die Pulsar- oder sich drehenden Neutronensterne gekennzeichnet. Wenn Sie mehr über Neutronensterne erfahren möchten, lesen Sie den folgenden Beitrag:

Neutronenstern Fakten 1: das faszinierende Objekt

Der Neutronenstern wird als das faszinierendste Objekt im Universum bezeichnet. Nur das Schwarze Loch kann die spektakuläre Aussicht auf Neutronensterne besiegen.

Neutronenstern Fakten 2: Gewicht

Können Sie das Gewicht eines Neutronensterns erraten? Ein Löffel eines Neutronensterns kann ein Gewicht von mehr als einer Milliarde Tonnen haben. Es kann mit dem Gewicht mehrerer Berge auf unserem Planeten verglichen werden.

Neutronenstern Fakten

Neutronenstern Fakten 3: Was ist Stern?

Können Sie den Begriff Stern definieren? Die Hauptkomponenten sind Helium und Wasserstoff. Diese gigantische Gaskugel hat im Kern eine Kernfusion. Es funktioniert als Kraft.

Neutronenstern Fakten 4: Die Größe des Sterns

Die Größe des Sterns bestimmt die Temperaturdes Kerns. Die massiven Sterne haben im Kern eine heißere Temperatur als die kleinen Sterne. Die Geschwindigkeit, mit der der Brennstoff in seinem Kern verbrannt wird, ist in den massiven Sternen schneller.

Neutronensternbild

Neutronenstern Fakten 5: Supernova

Supernova tritt auf, wenn der Treibstoff eines massiven Sternsist ausgegangen. Die große Explosion ist unvermeidlich. Nachdem die Supernova passiert ist, hinterlässt sie einen kompakten Kern und ein sterbendes massereiches Sternobjekt, das als Neutronenstern bezeichnet wird.

Neutronenstern Fakten 6: ein Pulsar

Ein Pulsar oder pulsierender Stern ist ein Neutronenstern, dessen magnetische Bohnenachse auf die Erde gerichtet ist.

Neutronensternbilder

Neutronenstern Fakten 7: Die Masse des Sterns

Der Neutronenstern kann nur erzeugt werden, wenn derSterne 10 mal größer als die Masse der Sonne. Dies bedeutet, dass es größer als 1,9891 × 1031 kg sein muss. Dieser große Stern wird wahrscheinlich als Neutronenstern enden, wenn ihm der Treibstoff ausgeht.

Neutronenstern Fakten 8: Rotation

Die Rotation eines Neutronensterns ist sehr schnell. Der Radius des Sterns wird durch die Gravitationskompression verringert. Dieser Zustand tritt auf, weil der Drehimpuls auf dem Neutronenstern umgekehrt wird.

Neutronenstern Bild

Neutronenstern Fakten 9: Durchmesser

Der Durchmesser eines Neutronensterns kann 20 Kilometer erreichen. Sie können die Länge des Neutronensterns mit der Insel Manhattan vergleichen. Überprüfen Sie Manhattan Fakten hier.

Neutronenstern Fakten 10: Magnetfeld

Das Magnetfeld eines Neutronensterns ist sehr hoch. Im Vergleich zum Magnetfeld der Erde ist es 1013-mal stärker.

Neutronensterne

Die Temperatur eines Neutronensterns beträgt etwa 1 Million Kelvin. Das Hauptmaterial ist Eisen. Haben Sie Fragen zu Fakten über Neutronensterne?

Bemerkungen 0